Page 1 of 3

Extreme Lags trotz gutem Ping

PostPosted: Sat 16. Mar 2013, 13:51
by LionKing
Hi,

ich hab nen Problem. Und zwar habe ich ganz sporadisch extreme Lags im Spiel, als hätte ich ne schlechte Verbindung. Manchmal spiegelt sich das auch im TS wieder, wo ich von eben auf jetzt einen Ping von 3000 + habe. Allerdings habe ich Ingame nen Ping von max 15 - 20 und auch ein Online Ping-Test sagt mir, dass ich nen Ping von ca 30 ms habe.

Ich gehe über einen WLAN- Stick auf unseren Router. Die Signalqualität ist immer gut bis sehr gut und die Übertragungsrate bei ca. 56 - 58 MBit/s. Ein neuer Stick hat das Problem fürs Erste behoben, allerdings beginnt es nun erneut. Über nen Kabel ins Inet zu gehen ist nicht möglich, deshalb bin ich auf WLAN angewiesen.

Hat jemand eventuell eine Lösung?

Danke ^^

Lion

Re: Extreme Lags trotz gutem Ping

PostPosted: Sat 16. Mar 2013, 20:12
by Ses
Reset den Router mal.Also für 10 Sek den Stecker ziehen.Vielleicht geht es ja.

Re: Extreme Lags trotz gutem Ping

PostPosted: Sun 17. Mar 2013, 02:08
by LionKing
hab ich auch schon probiert ... hat leider nichts geholfen. :( hat auch nichts damit zu tun, dass mein Bruder oder Vater ins Internet gehen. Es tritt ganz sporadisch auf und ist dann einfach so wieder weg. Das ist das, was mich ärgert. Man hat einfach keinen Anhaltspunkt woran es liegen könnte

Re: Extreme Lags trotz gutem Ping

PostPosted: Sun 17. Mar 2013, 12:23
by LionKing
was ich herausgefunden habe ist, dass es wahrscheinlich mit Steam zu tun hat. Mein Bruder hat Steam gestartet und angefangen ein DLC von Skyrim zu spielen. Daraufhin ist mein Ping im TS über die 4000er Marke geschossen ...
Ich hab nen Kumpel gefragt und der meinte, dass er auch schon gehört hat, dass Steam die Leitung vollkommen auslastet. Kann man eventuell Steam eine gewisse "Leistung" zuweisen, damit es zb nur noch 1/3 der Kapazität der Leitung beanspruchen kann?

Re: Extreme Lags trotz gutem Ping

PostPosted: Sun 17. Mar 2013, 16:49
by AMD
Das geht bei Steam nicht direkt aber es gibt Programme die das können.
Stichwort: netlimiter

Dort kann man den download- sowie uploadspeed festlegen. Einfach schauen was deine Leitung schafft und dann z.B. 1/3 eintragen.

Zusätzlich hat man bei dem Programm auch alle anderen Prozesse im Auge, welche deine Internetverbindung nutzen. Sollte dort ein Programm viel benötigen, dann fällt das eig. ziemlich schnell auf.

Re: Extreme Lags trotz gutem Ping

PostPosted: Sun 17. Mar 2013, 17:22
by LionKing
is nen interessantes Programm. Danke ich werd mich da mal reinfuchsen

Re: Extreme Lags trotz gutem Ping

PostPosted: Sun 17. Mar 2013, 18:45
by thierry
bei mich auch, viel lag seit ein paar Tagen.

Re: Extreme Lags trotz gutem Ping

PostPosted: Tue 19. Mar 2013, 21:54
by LionKing
Ich habe das Programm bei mir und meinem Bruder installiert. Leider ist keine Besserung aufgetreten, aber Steam ist definitiv das Problem.

Habe ich vielleicht etwas falsch eingestellt? Wir haben eine 16.000er Leitung und ich habe bei meinem Bruder die Gesamtleistung auf 2000 kBit/s beschränkt. Also hinter dem obersten Punkt mit dem Namen [MeinName-PC] habe ich bei Upload 1000 kBit/s und bei Download 1000 kBit/s eingestellt. War das richtig?

Bitte um Hilfe :(


*EDIT: hab ich ganz vergessen: Warum ist mein Ping laut Pingtester im Internet (http://www.wieistmeineip.de/ping/) bei ca 30 - 45 ms, im TS aber zwischen 3000 und 6000 ?

ich bin echt ratlos :/

Re: Extreme Lags trotz gutem Ping

PostPosted: Tue 19. Mar 2013, 22:25
by AMD
Bei einer 16.000 Leitung, beträgt dein maximaler upload 16.000 kbit und dein max. download 1000kbit.
Gibst du jedem PC nun 1000 kbit/s beim upload, dann kann dieser nach wie vor komplett genutzt werden.
Stell seinen upload mal auf 500kbit oder zum testen vllt. sogar nur auf 200 kbit. Wenn dann eine Besserung in Sicht ist, kann man es am upload fest machen und immer noch einen besseren Wert finden.

Re: Extreme Lags trotz gutem Ping

PostPosted: Wed 20. Mar 2013, 06:55
by King-George
AMD wrote:Bei einer 16.000 Leitung, beträgt dein maximaler upload 16.000 kbit und dein max. download 1000kbit.


Wohl eher umgekehrt.