Windows 7 starte troz immer wieder neu aufsetzen nicht mehr

Here you can talk about all kinds of hard- and software.

Re: Windows 7 starte troz immer wieder neu aufsetzen nicht mehr

Postby mandariene » Thu 15. Mar 2012, 18:16

George, deine Zeitangabe ist - mit Verlaub - auch Schwachsinn. Wenn die Öffnungszeit vorher anderthalb Minuten betrug, lag das nicht daran, dass es sich um eine Festplatte handelte. Die höhere Startgeschwindigkeit lässt sich wohl eher damit erklären, dass die die SSD neu war - eine neue Festplatte wäre bestimmt auch schneller gewesen, als die alte, wenn auch nicht so schnell wie die SSD…
User avatar
mandariene
 
Posts: 1078
Joined: Sat 25. Sep 2010, 22:36
Location: Berlin

Re: Windows 7 starte troz immer wieder neu aufsetzen nicht mehr

Postby King-George » Thu 15. Mar 2012, 18:26

Die Festplatte war sogut wie neu, ca. 2 Wochen alt. Eine HD von WD, irgendwas mit Green Eco.....

Die HD war defragmentiert, es war genug freier Speicherplatz da. Sonst lief die HD, nur beim Zugriff auf SQL Datenbank in Verbindung mit Diamant Software und Onlinebanking lief es extremst langsam. Prozessorbelastung lag bei unter 10%.

SSD rein, das ganze System geklont, SSD Start, die Software laufen lassen, und es flutschte.

Eine gute HD kommt auf eine Zugriffszeit von ca. 6-8 ms, eine SSD liegt bei 0,06 ms. Und das ist es halt worauf es ankommt. Die Datenbank umfasst viele 1000 Dateien und da ist die Zugriffszeit nunmal entscheidend. Da kann eine HD nicht mithalten, da es "noch" mechanisch verläuft.

Ein Kumpel von mir hat jetzt im Win Server 2008 SBS fürs OS auch eine SSD verbaut. Vorher war ein SAS Platte verbaut, die den Geist aufgegeben hat. Der Systemstart dauerte im Schnitt ca. 8-10 min, die SSD "wuppt" das System in unter 3 min. nach oben. Für Dateien und Ordner ist aber nachwievor eine HD verbaut und die SSD wird täglich 2 x komplett gesichert.
User avatar
King-George
 
Posts: 676
Joined: Wed 4. Nov 2009, 16:40
Location: Das wunderschöne Emsland

Re: Windows 7 starte troz immer wieder neu aufsetzen nicht mehr

Postby Metatron » Thu 15. Mar 2012, 18:33

Ich würde dir raten mal die SMART-Werte anzusehen dann siehst du sofort ob die Platte was hat - dazu ne Ubuntu/Debian Live-CD bzw USB Stick hernehmen - die Schleuder hochfahren und mit gparted mal kuken was überhaupt los ist.

@tfp/mandarine..
Programme werden sehrwohl effizient geschrieben mit Ausnahme der JAVA-Basierten Sachen - wenn es etwas gibt was mir in meinem Job auffählt dann ists dass java-Programme zwar schnell geschrieben sind - allerdings meist auch einfach nur digitale Sch..e.

Es können viele JAVA da es nicht so schwer zum Lernen ist aber gute Coder gibts leider wenige... und der Chef fragt meist auch net lange obs gut ist solange es (meist irgendwie) läuft... :(
Image

HIER WAR ENTWEDER EIN VERRÜCKTER AM WERK ODER EIN HOLLÄNDER

SKYPE-Name: BruceCarbon

Zu Hause ist dort wo man den Kopf des Feindes aufhängt!
User avatar
Metatron
 
Posts: 630
Joined: Wed 4. Nov 2009, 19:03
Location: zu Hause - in meiner eigenen Wohnung ;)

Re: Windows 7 starte troz immer wieder neu aufsetzen nicht mehr

Postby King-George » Thu 15. Mar 2012, 18:39

Wie gesagt, die HD war sogut wie neu. Dateitransfers über GBit LAN liefen anstandslos mit 105 MB/Sek.

Die Platte verrichtet nun ihre Dienste in einem normalen Bürorechner für Office.
User avatar
King-George
 
Posts: 676
Joined: Wed 4. Nov 2009, 16:40
Location: Das wunderschöne Emsland

Re: Windows 7 starte troz immer wieder neu aufsetzen nicht mehr

Postby mandariene » Mon 19. Mar 2012, 09:24

Insbesondere die Spieleindustrie hat in den letzten Jahren mehr als einmal bewiesen, wie schlechtes Programmieren aussieht. Unsaubere Codes und permanentes Ignorieren von sparsamer Speichernutzung sind da nur die Spitze des Eisberges.
Aber auch die "professionellen Programmierer" bekleckern sich nicht mit Rum: Capella, Sibelius oder viele Inventurprogramme (für ein sehr markantes Beispiel ist mir gerade der Name entfallen, wird bei meinem Vater im Institut für einzelne Elektronikteile genutzt) sind nur ein paar Beispiele…
User avatar
mandariene
 
Posts: 1078
Joined: Sat 25. Sep 2010, 22:36
Location: Berlin

Re: Windows 7 starte troz immer wieder neu aufsetzen nicht mehr

Postby King-George » Mon 19. Mar 2012, 09:47

Du hast z. B. was Buchhaltungs- oder Wirtschaftsprogramme anbelangt nicht die große Auswahl an Programmen.

z. B. Datev, der Administratorenalbtraum schlecht hin. **rschteuer, sehr kompliziert zu installieren, Beamtenhaufen.
Dafür in Sachen Bedienung, Support und Ausstattung fast unangefochten Nr. 1 auf dem Markt.
User avatar
King-George
 
Posts: 676
Joined: Wed 4. Nov 2009, 16:40
Location: Das wunderschöne Emsland

Re: Windows 7 starte troz immer wieder neu aufsetzen nicht mehr

Postby Sasuke Uchiha » Wed 21. Mar 2012, 22:25

Ich versuch jetzt mal ein RAM Riegel zu entfernen und werd mal neu aufsetzen, dann werd ich mal Tune UP testen das sah ganz vernünftig aus jedenfalls sollte ich ja auch innerhalb einer woche auch klar sein worans liegt denn inerhalb einer woche war er halt immer down.
Jedenfalls danke ich euch für die gute Beratung (ok werden wir noch sehn ob sie gut war^^) und ich hoffe ihr bleibt noch solange mit am Ball also nochmal ein dickes DANKE an alle die sich hier dran beteiligen.
http://www.youtube.com/user/SasukeUchihaDE
サスケ /\ 私は目標を持っている! タチ
Image
Image
User avatar
Sasuke Uchiha
 
Posts: 436
Joined: Fri 7. Jan 2011, 23:03
Location: na da wo die profis wohnen :D (Heilbad Heiligenstadt(Thüringen))

Re: Windows 7 starte troz immer wieder neu aufsetzen nicht mehr

Postby Sasuke Uchiha » Fri 23. Mar 2012, 20:11

Erste Erkenntnisse mit RAM Riegel 1: Installation von Win7 Ultimate 64bit kam mir länger vor. Es dauerte ganz schön lang bis Windows sich beim starten aufbaute was nun wirklich nicht sein kann immerhin sollten 2gb ausreichen oder nicht ;) Im Moment ohne groß (eigtl. garnichts) draufgemacht zu haben scheint er was an die 500 mb RAM zu ziehn werds weiterhin beobachten und machen dann die Woche Teste mit RAM Riegel Nummer 2.
http://www.youtube.com/user/SasukeUchihaDE
サスケ /\ 私は目標を持っている! タチ
Image
Image
User avatar
Sasuke Uchiha
 
Posts: 436
Joined: Fri 7. Jan 2011, 23:03
Location: na da wo die profis wohnen :D (Heilbad Heiligenstadt(Thüringen))

Re: Windows 7 starte troz immer wieder neu aufsetzen nicht mehr

Postby Sasuke Uchiha » Wed 25. Apr 2012, 17:18

So Problem war Festplattenschäden meiner Festplatte (HDD), Garantier ist ausgelaufen und nun will ich mir eine SSD Leisten. Wie wäre die: http://www.amazon.de/Samsung-MZ-7PC128D ... 549&sr=1-1

Ansonsten gebt mal einige Vorschläge. !!!Die sich im Rahmen von 150 Euronen befindet!!!
http://www.youtube.com/user/SasukeUchihaDE
サスケ /\ 私は目標を持っている! タチ
Image
Image
User avatar
Sasuke Uchiha
 
Posts: 436
Joined: Fri 7. Jan 2011, 23:03
Location: na da wo die profis wohnen :D (Heilbad Heiligenstadt(Thüringen))

Re: Windows 7 starte troz immer wieder neu aufsetzen nicht mehr

Postby AMD » Wed 25. Apr 2012, 21:42

Die von Amazon ist zwar okay aber geht besser ^^
Für knapp 100€ eine mit 120GB:
http://www.alternate.de/html/product/AD ... GB/936034/?

Gerne noch 8GB mehr aber dann auch gleich paar € teurer:
http://www.alternate.de/html/product/Cr ... GB/860676/?
User avatar
AMD
Administrator
 
Posts: 1414
Joined: Sun 15. Nov 2009, 18:22

PreviousNext

Return to Hardware & Software

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest